Warum erwachsen werden? Mit dieser Frage beschäftigte sich Hanna Töpfer (jetzt Stufe 10) in Form einer Kurzgeschichte. Es war das diesjährige Thema des deutschlandweiten Schreibwettbewerbes der Eckenroth-Stiftung. Mit ihrem Text „Mein Marathon“ (nachzulesen unter www.eckenroth-stiftung.de) setzte sie sich gegen mehr als 1100 Teilnehmer durch. Gemeinsam mit sechs weiteren Gewinnern ist Hanna Nachwuchspreisträgerin des „Grünen Lorbeers 2016“.

Die feierliche Preisverleihung fand am 03. September 2016 in Eckenroth statt. Im Preispaket enthalten sind ein Besuch im Goethe-Haus im nächsten Jahr und die Lesung der Preisgeschichten auf der Frankfurter Buchmesse im Oktober.

  • W1siziisijiwmtyvmdkvmdgvmw5pzjnpegv5yv9fy2tlbnjvdghzdglmdhvuz0hhbm5hvf9wzmvylmpwzyjdlfsiccisinrodw1iiiwimzawediynsmixv0?sha=0cf0d32c98e72d75