Die Chorgemeinschaft der Marienschule beschloss mit einem Adventssingen am 2. Dezember in der Schulkapelle das Chorjahr. Unter der Leitung von Carolin Grosse und Andreas Unger wurden bekannte und neue Sätze von Advents- und Weihnachtsliedern dargeboten oder mit den Besuchern gesungen.

Am 12. Januar (19.30 Uhr) und 13. Januar (10 Uhr) beginnt die Chorgemeinschaft die Vorbereitung der nächsten Projekte: der Messe in D-Dur von Antonin Dvorak (Aufführung am 17. Juni 2018) und der Johannespassion von Bach (Aufführung am 31. Mär 2019). Diese Proben wird dann wieder Thomas Brückner leiten. Interessierte besonders in den Stimmlagen Sopran und Tenor, aber auch alle interessierten Schülerinnen, Schüler und Eltern sind herzlich willkommen. Interessierte können gerne zum Schnuppern vorbeikommen oder melden sich unter ansgar.sz@gmx.de

  • W1siziisijiwmtcvmtevmjmvodd6amx1djg3zf9cawxkc2noaxjtzm90b18ymde3xzexxzizx3vtxza3lju2ljexlnbuzyjdlfsiccisinrodw1iiiwimzawediynsmixv0?sha=15a3047514632a8c