Eine halbe Stunde Musik auf der Bühne auf dem Opladener Weihnachtsmarkt gestalteten am Dienstag, 19.12., die Klasse 6a und das Projektorchester.

Die 6a präsentierte zwei schmissige, auswendig gesungene moderne Weihnachtslieder: "Mary's boy child" und "Was hat wohl der Esel gedacht". Das Projektorchester steuerte Melodien kirchlicher und weltlicher Lieder zur Weihnachtszeit in Arrangements für Blech- und Holzbläser bei. Ein besonderes Highlight setzte außerdem Floris Philippsen, der Sieger der Show "MSO hat Talent", der an seinem Geburtstag sein selbst verfasstes Siegerstück auf dem Klavier darbot.

Die über 40 Mitwirkenden erhielten viel Applaus und die Aufforderung, auch 2018 wieder auf die Bühne zu kommen. Schulpfarrer Michael Ottersbach lud anschließend in das Jule-Cafe zu einem Getränk und einer Runde Billard, die Organisation des Weihnachtsmarktes sorgte für eine Runde Crepes zum Sonderpreis.

  • W1siziisijiwmtcvmtivmtmvnzhubhi5zwhsn19cawxkc2noaxjtzm90b18ymde3xzeyxzezx3vtxze3lje1ljm4lnbuzyjdlfsiccisinrodw1iiiwimzawediynsmixv0?sha=71764b1ca2b43a37