Pascal Niemeyer (6b) – Schulsieger des Lesewettbewerbs 2017

Mucksmäuschenstill war es in der Aula der MSO, als Pascal ankündigte, er wolle die Geschichte von Bruno vorlesen, der mit seinem Hundelatein am Ende sei, weil man ihm gerade vor Weihnachten eine Katze ins Haus gesetzt habe. Als er dann seine Stimme zum Vorlesen senkte und seine lustige Textstelle aus dem Buch „Schnauze, es ist Weihnachten“ von Karen Christine Angermann auch noch professionell vortrug, hatte er das Publikum und die Jury bereits auf seiner Seite, was sich an den schmunzelnden Gesichtern der Zuhörer deutlich ablesen ließ. Vorher hatte er schon in einer Runde mit sieben weiteren Klassensiegern aus der Stufe 6 das Lesen eines unbekannten Textes souverän gemeistert, sodass er beim Publikum – bereits bevor die Jury offiziell verkündete, er sei der Gewinner des diesjährigen Lesewettbewerbs an der MSO – als haushoher Favorit für den 1. Platz gehandelt wurde. Pascal wird die Marienschule also beim Stadtentscheid des Lesewettbewerbs im Februar vertreten, bei dem die Schulsieger der weiterführenden Leverkusener Schulen gegeneinander antreten müssen. Für die nächste Runde wünschen wir ihm alles Gute und weiterhin viel Freude beim Lesen.

  • W1siziisijiwmtcvmtivmtgvmzboenn2bmtobl8ymde3mtixml8xmte3ntrfmdaxlmpwzyjdlfsiccisinrodw1iiiwimzawediynsmixv0?sha=d74d794c0084f2a4
  • W1siziisijiwmtcvmtivmtgvnm10mwdkdms3dv8ymde3mtixml8xmtazmdcuanbnil0swyjwiiwidgh1bwiilcizmdb4mji1iyjdxq?sha=655be3123d0169e2