Bei den diesjährigen Stadtmeisterschaften im Fußball war die Marienschule in der Lage, sowohl bei den Mädchen (15.03.) als auch bei den Jungen (20.03) jeweils ein Team an den Start zu bringen.

Die Mädchen wurden dabei von Frau Schmitz betreut und errungen einen hervorragenden zweiten Platz. Das erste Spiel gegen das Landrat-Lucas-Gymnasium wurde noch mit 6:1 verloren. Davon ließen sich die Marienschülerinnen aber nicht entmutigen und erspielten durch gute Kombinationen und eine geschlossene Mannschaftsleistung ein 4:1 gegen die Gesamtschule Schlebusch. Die Jungenmannschaft, betreut von Herrn Schiffer, hatte leider in einer starken Gruppe, komplettiert durch das Landrat-Lucas- und Werner-Heisenberg-Gymnasium, einen schweren Stand und ging in beiden Spielen als Verlierer vom Feld. Im Spiel um Platz 5 zeigten die Jungs von der Marienschule allerdings Moral, indem sie nach Pausenrückstand noch ein souveränes 3:1 gegen die Sekundarschule Leverkusen herausschossen und die Stadtmeisterschaft mit einem positiven Ergebnis beendeten.

  • W1siziisijiwmtgvmdqvmtivnnu3dg1qm2loml9cawxkc2noaxjtzm90b18ymde4xza0xzeyx3vtxza4ljmxljaylnbuzyjdlfsiccisinrodw1iiiwimzawediynsmixv0?sha=72561dab4a4b069b
  • W1siziisijiwmtgvmdqvmtivn3e3btlmmw00bv9cawxkc2noaxjtzm90b18ymde4xza0xzeyx3vtxza4ljmxljeylnbuzyjdlfsiccisinrodw1iiiwimzawediynsmixv0?sha=e7c10ce6ae257e72