„Der Letzte macht das Licht aus“ – ist das selbst geschriebene Stück des Szenischen Spiel-Kurses der Klassen 9b und 9c, das am 13.6.18 um 18:30 Uhr in der Aula der MSO aufgeführt wird.

Im Hause Maartens geschehen mysteriöse Morde. Scheinbar unzusammenhängend werden Hausbewohner tot aufgefunden. Was zunächst wie ein Einzelfall aussieht, stellt die Ermittler vor die Frage: Hängen die Taten nicht doch zusammen? Und wer ist dafür verantwortlich?

Auf der Suche nach dem Täter und seinem Motiv tappen die Ermittler zunächst im Dunkeln, bald aber kommen sie hinter das Verbrechen und die Beweggründe dazu - und die sind nicht so, wie sie scheinen.

  • W1siziisijiwmtgvmdyvmduvohdvmwl1dxczm19cawxkc2noaxjtzm90b18ymde4xza2xza1x3vtxze2lju0ljq3lnbuzyjdlfsiccisinrodw1iiiwimzawediynsmixv0?sha=564057cfda8d560f