Die diesjährige Stadtmeisterschaft im Fußball erwies sich als höchst erfolgreich für das Mädchenteam unserer Schule.

Zur Pause stand es noch 0:1 für unsere Gegnerinnen von der Gesamtschule Schlebusch, was uns alles andere als zufrieden stimmte. Durch motivierende Worte von Herrn Adrian in der Pause nahmen wir uns also vor, nach vorne noch effizienter zu spielen, da das Torverhältnis für uns sprach. Es dauerte ein wenig, aber in der zweiten Halbzeit lief der Ball gut in den eigenen Reihen und wir konnten insgesamt vier Tore erzielen. So verließen wir mit einem Endergebnis von 4:1 den Birkenberg als Stadtmeisterinnen 2019.

Mit dabei waren Hannah Thoma, Nina Rummig, Katharina Löcken, Lena Schmitz, Clarissa Kulisch, Christina Bohlander, Nathalie Anhalt und Sarah Schneider unter Leitung von Herrn Adrian und Frau Schmitz.

  • W1siziisijiwmtkvmdmvmjuvm2n5y3dpa244y19gdv9iywxslkpqryjdlfsiccisinrodw1iiiwimzawediynsmixv0?sha=e15a7eff0c7188ee
  • W1siziisijiwmtkvmdmvmjuvohbhb3vpn3rizl9gdv9iywxsms5kuecixsxbinailcj0ahvtyiisijmwmhgymjujil1d?sha=d90172dde25e3422