Fünf Teams der Mittelstufen kämpften am Abend des 29. Mai um den Mittelstufenpokal, der vom SR an der Marienschule gestiftet wurde. Siegreich ging aus den zehn Spielen à 10 Minuten Länge das Team der 9a hervor, das damit seinen Titel verteidigen konnte. Philipp Lihs dazu: „Wir sind eine sehr sportliche Klasse, haben auch das letzte Schulsportfest gewonnen. Das hat uns heute in die Karten gespielt. Ich möchte aber auch das Orga-Team erwähnen, das super Arbeit geleistet hat. Und die Schiedsrichter Fabian Unger und Leo Frimmersdorf waren auch erstklassig.“ Auf den weiteren Plätzen landeten die 8a, 9c, 8b und die 7a. Auch dazu gratulierten Gereon Mengers vom SR und Schülersprecher Leo Frimmersdorf, die überdies hinaus „das beste Turnier, das in den letzten Jahren an der MSO stattgefunden hat“ sahen.

  • W1siziisijiwmtuvmdyvmdevmm50ogljajb1cl9tawvnzxjmb3rvxzlhlmpwzyjdlfsiccisinrodw1iiiwimzawediynsmixv0?sha=d34ee17bf4c69c08