Am Freitag, dem 23.10.2015, brachen Frau A. Schäfer und 23 Schülerinnen und Schüler der Stufen neun bis zwölf, in Begleitung von Herrn Dr. Miedza und Frau Falter, frühmorgens nach Ypern in Belgien auf.

Auf Initiative unserer englischen Partnerschule, der Frances-Bardsley-Academy in Romford bei London, verbrachten wir dort einen intensiven Tag des gemeinsamen Gedenkens an die Gefallenen des Ersten Weltkriegs. Zunächst besuchten wir gemeinsam den englischen Friedhof „Tyne cot Cemetary“ und den deutschen Friedhof in Langemarck. An beiden Gedenkstätten wurden englische und deutsche Gedichte vorgetragen und Rosen niedergelegt. Die Atmosphäre war von großem Respekt und Ernst geprägt. Nach der Besichtigung des Menin Gate Memorials in Ypern hatte die Gruppe Zeit im Hotel „In Flanders Fields“ zur Präsentation der Ergebnisse aus den vorbereitenden Workshops, aber auch zum informellen „small talk“ und näheren Kennenlernen. In ihren kurzen Ansprachen betonten beide Schulleiter, Mr. Dutnall und Dr. Miedza, die Einzigartigkeit dieser Begegnung zwischen jungen Menschen beider Nationen vor dem Hintergrund der verlustreichen Schlachten und des zermürbenden Stellungskriegs in den Schützengräben um Ypern 1914 - 1917. „In Flanders Fields the Poppies grow…“. Dieser Gedichtbeginn – und vor allem die dort erwähnten „Poppies“ – begleiteten uns den ganzen Tag über. Besonders anrührend war, dass wir von den englischen Schülerinnen kleine Mohnblumen als Gastgeschenk überreicht bekamen. Am Ende des Tages stand die Entscheidung fest, diese Begegnung im nächsten Herbst zu wiederholen und auf zwei Tage auszudehnen, um noch intensiver mit den Partnern ins Gespräch zu kommen – und auch das renovierte Museum „In Flanders Fields“ in der alten Tuchhalle von Ypern zu besuchen.

  • W1siziisijiwmtuvmtevmdkvnziwa2dryxfpd19eu0mwndmzny5kuecixsxbinailcj0ahvtyiisijmwmhgymjujil1d?sha=0bc18b886d5554c0
  • W1siziisijiwmtuvmtevmdkvowexohbibgl1zv9eu0mwndi3ms5kuecixsxbinailcj0ahvtyiisijmwmhgymjujil1d?sha=fc3d9305d6e2600d
  • W1siziisijiwmtuvmtevmdkvnzvkb211mxh6n19eu0mwndi3oc5kuecixsxbinailcj0ahvtyiisijmwmhgymjujil1d?sha=da8a9aa34abfac8f
  • W1siziisijiwmtuvmtevmdkvmzexeth1mwjozv9eu0mwndi4os5kuecixsxbinailcj0ahvtyiisijmwmhgymjujil1d?sha=fee3ac3ee461261b
  • W1siziisijiwmtuvmtevmdkvn2jxndh2ddh6mf9eu0mwndmxms5kuecixsxbinailcj0ahvtyiisijmwmhgymjujil1d?sha=4e29ceebfaf3f2a5