Plätzchen gegen Spende? Echte Bienenwachskerzen? Ein gutes Buch für die langen Abende? – nein, wir waren nicht auf dem Weihnachtsmarkt, sondern in der Marienschule. Der Elternsprechtag hat sich zu Tagen entwickelt, die nicht nur den Gesprächen zwischen Eltern und Lehrern dienen, sondern auch einem guten Zweck. Genau gesagt, mehreren guten Zwecken:

  • Auch in diesem Jahr konnten sich die Familien wieder mit selbstgebackenen Plätzchen für die anstehende Adventszeit eindecken. Fleißige Helferinnen und Helfer aus allen Jahrgangsstufen verkauften beinahe 400 Plätzchentüten. Wie schon in den Vorjahren konnten sie dank der fleißigen Unterstützung der Eltern aus der Klasse 7a auch wieder Marmeladen anbieten. Erweitert wurde das Angebot in diesem Jahr durch eine Idee von Lilli aus Herrn Amthors Klasse: Über kleine Knusperhäuschen freuen sich nicht nur die kleinsten Besucher. Die eingenommen 1500 Euro werden wieder in neues Schuhwerk für Obdachlose in Köln investiert. Den vielen helfenden Händen sei von Herzen dafür gedankt, dass wir im Januar sicher wieder in dankbare Gesichter am Kölner Appellhofplatz schauen können.

  • Bei Annalena Hinderer aus der Stufe 10 konnten sich die Besucher wieder mit beleuchteten Herrnhuter Sternen für einen schönen Advent eindecken, mit Girlanden, Teelichten, Seidentüchern oder Karten sich selbst oder anderen eine Freude machen - alles selbst gebastelt, das versteht sich von selbst! So kamen mehr als 1100 Euro zusammen, die Annalena der Schule, insbesondere der Bibliothek zur Verfügung stellt.

  • Die Marienschulbienen und die Imker-AG unter der Leitung von Claudia Heidan und Heike Maniatis waren auch den Sommer und Herbst über fleißig: Neben Honig wurden kleine und große Bienenwachskerzen und auch Pflegelippenstifte angeboten und fanden reißenden Absatz.

  • Auch die von einer Projektgruppe entwickelten T-Shirts und Sweatshirts mit verschieden gestalteten Logos der MSO konnten begutachtet, anprobiert und bestellt werden. (Weitere Termine zur Anprobe folgen noch.)

  • All das ist eingebettet in den ausgedehnten Bücherbasar, den unser ehemaliger Kollege Dr. Tröger zusammenstellt: ein Bildband über die Sixtinische Kapelle als Erinnerung an einen Besuch dort, „Theos Reise“ über die Religionen der Welt, Karl May (die Neuentdeckung in diesem Jahr) - wer für die gebrauchten Bücher einen Obolus zahlt, gibt sein Geld zur Unterstützung der Klosterschule in Dhani, Indien, die von den Dernbacher Schwestern geleitet wird und mittellosen Kindern den Schulbesuch (auch im Internat) ermöglicht. Erfreuliche 900 Euro wurden in diesem Herbst für die Kinder eingenommen.

  • Zusätzlich werden die Kinder von Dhani unterstützt durch die fleißigen Crêpesbäcker, die eine gute Tradition weiterführen und auch an diesem Wochenende vielen Besuchern die Wartezeit auf das nächste Gespräch angenehm versüßten.

Und das alles trägt bei zu einer Atmosphäre des Miteinanders, in der man auch über die schulische Entwicklung oder Probleme der Schüler und Schülerinnen sprechen kann.

  • W1siziisijiwmtuvmtevmjivnmr2amewmmt0yv9eu0mwmtazoc5kuecixsxbinailcj0ahvtyiisijmwmhgymjujil1d?sha=08049f5d5a21b9a6
  • W1siziisijiwmtuvmtevmjivntq4zxvsz25ial9eu0mwmta2ns5kuecixsxbinailcj0ahvtyiisijmwmhgymjujil1d?sha=a2b457baae9e5ff0
  • W1siziisijiwmtuvmtevmjivexiwohrvcxfhx0rtqzaxmdcylkpqryjdlfsiccisinrodw1iiiwimzawediynsmixv0?sha=e7bc243addc1ca38
  • W1siziisijiwmtuvmtevmjivmzyzyxduzgjhm19eu0mwmta0oc5kuecixsxbinailcj0ahvtyiisijmwmhgymjujil1d?sha=030e1fe152cefa0d
  • W1siziisijiwmtuvmtevmjivmzbibtbqatu4b19eu0mwmta4mc5kuecixsxbinailcj0ahvtyiisijmwmhgymjujil1d?sha=fa5267133406951f
  • W1siziisijiwmtuvmtevmjivnml4dtfzzgd4cv9eu0mwmta1ns5kuecixsxbinailcj0ahvtyiisijmwmhgymjujil1d?sha=a6024453008c2b12
  • W1siziisijiwmtuvmtevmjivogdnz3f3ajjoml9eu0mwmta4my5kuecixsxbinailcj0ahvtyiisijmwmhgymjujil1d?sha=77ac1269857289a4
  • W1siziisijiwmtuvmtevmjivndm0mw1kn3j1ml9eu0mwmta3ni5kuecixsxbinailcj0ahvtyiisijmwmhgymjujil1d?sha=6f72e2a88d06b074
  • W1siziisijiwmtuvmtevmjivm3fqzm9odxrmal9eu0mwmta4ni5kuecixsxbinailcj0ahvtyiisijmwmhgymjujil1d?sha=c3ddcb3754c22a18
  • W1siziisijiwmtuvmtevmjivn3f6a3y2d3jjcf9eu0mwmta2my5kuecixsxbinailcj0ahvtyiisijmwmhgymjujil1d?sha=d6caaedbd37be6b2
  • W1siziisijiwmtuvmtevmjivngd2zmnwohpwbv9eu0mwmta3ms5kuecixsxbinailcj0ahvtyiisijmwmhgymjujil1d?sha=480d7261d91c22a1
  • W1siziisijiwmtuvmtevmjivnxvxohjwy2t6cv9eu0mwmta2mc5kuecixsxbinailcj0ahvtyiisijmwmhgymjujil1d?sha=4a4736a0894b1381
  • W1siziisijiwmtuvmtevmjivowwxnjrvmwn0y19eu0mwmta1oc5kuecixsxbinailcj0ahvtyiisijmwmhgymjujil1d?sha=18882be213a6563e