Festmesse zur Eröffnung des Jubiläumsjahres mit unvergesslicher Stimmung

Unter dem Dach der Pausenhalle versammelten sich über 800 Schüler, Eltern und Lehrer zur ersten Festmesse im Jubiläumsjahr. Kardinal Rainer Woelki würdigte in seiner Predigt das gute Gemeinschaftsgefühl der Schulgemeinschaft, das sich an diesem Abend in den Beiträgen von etwa 100 Mitwirkenden zeigte. Die Band der Stufen 10 und 11 begleitete die Gemeinde mit schwungvoll dargebotenen modernen Liedern und begeisterte mit Hits wie "I will follow him" oder "Ein Hoch auf uns". Die Klasse 5a verband in einer Szenenfolge die Anfänge der Marienschule und die aktuellen Herausforderungen durch die Flüchtlinge. Die Pilgergruppe sammelte Gebetsanliegen für den Jakobsweg. Überwältigend in der Wirkung waren der Schreittanz mit Fackeln zur Eröffnung und das Schattenspiel zur Lesung, die die Projektgruppe der 9d einstudiert hatte. Ein ganz großes Lob an alle Beteiligten, zu denen auch die motivierten Messdiener zählten. Für einen professionellen Sound und gewohnt wirkungsvolle Lichteffekte sorgte die Technik-AG, die die Herausforderung des neuen Auftrittsortes mit großem personellem und zeitlichen Einsatz hervorragend bewältigte. So kann das Jubiläumsjahr gerne weitergehen.

  • W1siziisijiwmtuvmtavmdivotvubzjuazrlzl9eu0mwmjizos5kuecixsxbinailcj0ahvtyiisijmwmhgymjujil1d?sha=df371c065b22932d
  • W1siziisijiwmtuvmtavmdivmwvmmhpiz2g2av9eu0mwmji2oc5kuecixsxbinailcj0ahvtyiisijmwmhgymjujil1d?sha=c4885ff165ca87f4
  • W1siziisijiwmtuvmtavmdivnnzwcw52mxz2el9eu0mwmji1nc5kuecixsxbinailcj0ahvtyiisijmwmhgymjujil1d?sha=bbb06324f3abfe13